Worum geht’s?

Die digitale Revolution wird unser Leben und Zusammenleben grundlegend verändern. Unser Land nutzt bisher noch nicht annähernd die Chancen des digitalen Zeitalters (z.B. zur Information über und Beteiligung der Bürger an öffentlichen Angelegenheiten). Und wir treten ihren Gefahren (z.B. durch Datensammlung oder Massenüberwachung) noch nicht annähernd wirksam entgegen. Wir wollen das ändern. Unser Ziel ist es, die Digitale Revolution zum Wohl des Menschen zu gestalten und zu nutzen.

Termine:

  • 10.11.2015, 21 Uhr: Mumble-Diskussion
  • 17.11.2015, 21 Uhr: Mumble-Diskussion
  • 21.11.2015: Diskussionsveranstaltung im Landeshaus
  • 29.11.2015: Ende der Online-Beteiligung
  • Sommer 2016: Vorstellung des Digitalen Kompasses